TYPO3: Batchverarbeitung von Seiteneigenschaften

Nachdem ich gerade das äußerst zweifelhafte Vergnügen hatte, in einem Wordpress mit Yoast-Plugin Metatags einzupflegen - und jede Seite bzw. jeden Beitrag einzeln suchen, aufrufen und dann jeweils die Metadaten eintragen "durfte" - eine kurze Anleitung, wie das in TYPO3 via Batchbearbeitung in einem Bruchteil der Zeit funktioniert hätte. Sollte dies in Wordpress auch möglich sein, lerne ich gerne dazu!

Aufgabe: auf mehreren Seiten jeweils ein oder mehrere Feld(er)/Angabe(n) ändern, z.B. die Metakeywords und Metadescriptions. Um jetzt nicht die Eigenschaften jeder Seite einzeln bearbeiten zu müssen, gibt es folgenden hilfreichen Trick:

1.) Mit der Listenansicht auf die übergeordnete Seite wechseln. Dort im dunkelgrau hinterlegten Headerbalken auf Seite (35) (35 repräsentiert die Zahl der Seiten und hat daher in fast jedem Fall einen anderen Wert) klicken.

2.) Die Ansicht hat sich jetzt insofern geändert, als dass nur noch die angeklickte Tabelle angezeigt wird. Scrollen Sie jetzt ganz nach unten. Sie sollten ein Auswahlfeld  - wie in nachfolgender Grafik abgebildet - sehen. Wählen Sie das oder die zu bearbeitenden Feld(er) aus und klicken Sie den Button Felder setzen. Mit gedrückter strg-Taste können Sie mehrere Felder markieren.

3.) Die Listenansicht sollte sich jetzt aktulisiert haben. Neben den gewohnten Inhalten, sind rechts die Inhalte der gesetzten Felder zu sehen. In diesem Beispiel Stichworte und Beschreibung. Klicken Sie das Stifticon neben dem Feldnamen.

4.) Jetzt können Sie - wie in der nächsten Abbildung dargestellt - in einer Maske die Werte aller Unterseiten in einem Rutsch ändern, was bei vielen Seiten sehr viel Zeit spart! In meinem Beispiel könnte ich jetzt die Metadescriptions der 35 Seiten auf einmal anpassen.

Dieser Mechanismus ist in TYPO3 für Datensätze jeglicher Art anwendbar, seien es News, Einträge aus eigenen Erweiterungen oder normale Inhalte.

Kommentare (0)

No comments found!

Neuen Kommentar schreiben