Tweetdeck, Firefox und der Scrollbalken

Wer Tweetdeck im Firefox nutzt wird unter Umständen feststellen, dass die vertikalen Scrollbalken nicht wir erwartet funktioneren: mit der Maus lässt sich das Bedienelement nicht bewegen, lediglich ein Klick in den leeren Bereich des Scrollbalkens sowie die Nutzung der Pfeiltasten sorgt für Bewegung. V.a. erstere ist allerdings sehr sprunghaft und daher nicht wirklich zu gebrauchen.

Workaround

Der Bug ist bekannt, jedoch gibt es aktuell noch ohne Lösung.

Aber es gibt einen einfachen Workaround! Und zwar einmalig den blauen Tweet Button klicken und den sich öffnenden Bereich wieder schließen. Schon funktioniert der Scrollbalken wieder wie er soll. Bei einem Reload von Tweetdeck ist der Effekt wieder weg, ein erneutes Öffnen des Tweetfeldes löst das Problem.

Kommentare (0)

No comments found!

Neuen Kommentar schreiben