Responsive testing mit dem Firefox

Responsive Design erfordert neben einer guten Konzeption auch eine Menge Tests, bis am Ende eine stringente Lösung herauskommt und die verschiedensten Szenarien durchprobiert worden sind.

Der Firefox bietet dazu standardmäßig ein sehr praktisches Tool namens "Browsergrößen testen" an. Damit lassen sich unterschiedliche Gerätegrößen simulieren, ohne dass dabei händisch das Browserfester verändert werden muss, was vor allem dann sehr angenehm ist, wenn man beispielsweise in einem zweiten Tab das CSS bearbeiten will.

Mit den praktische Firefox-Tool lassen sich sowohl vordefinierte als auch eigene Bildschirmgrößen verwenden. Daneben lässt sich die Ansicht drehen - Hochformat / Querformat -, man kann exakte Screenshots des Anzeigefensters machen sowie "Berührungsereignisse" simulieren.

Erreichen lässt sich das Tool über das Menü rechts (die drei horizontalen Striche), dort auf Entwicklerwerkzeuge und dann "Bildschirmgrößen testen". Alternativ strg + Umschalt + M.

Wem das zu umständlich sein sollte, kann sich das Add-on "Developer Tools - toolbar button" installieren, damit spart man sich einen Klick.

Kommentare (0)

No comments found!

Neuen Kommentar schreiben