Diese Webseite verwendet Cookies. Diese werden u.a. zu statistischen Zwecken verwendet. mehr Informationenschließen
 

Twitteraccount mit Tweetdeck im Team nutzen

Mit TweetDeck lässt sich eine durchaus geläufige Problemstellung sehr schön lösen: Mehrere Mitarbeiter sollen einen Twitteraccount gemeinsam nutzen können. Bisher war es dazu notwendig, jedem Beteiligten die kompletten Zugangsdaten zu geben. Doch damit ließen sich ja alle Einstellungen verändern, bis hin zur Löschung des Accounts, was verständlicherweise in vielen Unternehmen auf Grund befürchteter Mitarbeiterfluktuation für wenig Begeisterung sorgt.

Twitter hat für die Nutzer von TweetDeck - Web wie lokal installiert - eine neue Funktion namens "TweetDeck Teams" integriert. Damit lassen sich Rechte - Admin oder Contributor - an andere User vergeben, ohne dass Passwörter oder Zugangsdaten geteilt werden müssen. Ein Contributor kann alle täglichen Aufgaben, wie Tweets schreiben, mit Followern kommunizieren etc., erledigen, kann aber keine weiteren Contributors hinzufügen. Der Admin kann dagegen zusätzlich Contributors verwalten, also weitere Nutzer ins Team holen oder Rechte wieder entziehen. Der Admin ist allerdings nicht der Accountinhaber, sondern hat lediglich erweitere Rechte in TweetDeck. Unabhängig von TweetDeck kann auch dieser keine Änderungen am Account an sich vornehmen. Insgesamt also ein sehr praktisches Feature.

Um die Rechte zu veralten, rufen Sie die Accountverwaltung von TweetDeck auf und klappen Sie die Detailansicht des entsprechenden Accounts auf (1), klicken Sie dann auf Team @ihrtwittername (2). Jetzt können Sie im umrandeten Feld (3) andere Nutzer hinzufügen. Die anderen Teammitglieder werden unterhalb die "add-Feldes" samt Berechtigung aufgeführt. Eine Änderung bzw. ein Entzug der Rechte ist via "Change role" (4) jederzeit möglich.

Kommentare (0)

No comments found!

Neuen Kommentar schreiben