TYPO3: Sprachwerte von Extensions überschreiben

Werte aus Sprachfiles überschreiben zu wollen, ist ein häufiges Szenario. Sei es um eine einfache Anrede zu ändern oder gar ganze Textblöcke auszutauchen. Theoretisch ließen sich die betroffenen Stellen natürlich einfach in den Sprachfiles der entsprechenden TYPO3-Erweiterungen wie benötigt anpassen, jedoch geht dabei die Updatefähigkeit verloren. Mit anderen Worten: mit der nächsten Version der Extension sind die Änderungen wieder überschrieben. Von daher macht diese Lösung wenig Sinn.

Mit den folgenden Zeilen typoscript lassen sich die Values der Sprachfiles aber direkt im Template-Setup anpassen:

plugin.tx_extkeyohneunterstrich._LOCAL_LANG.sprachkuerzel.marker = neuer Text  

konkretes Beispiel: plugin.tx_contentratingextbase._LOCAL_LANG.de.rate_header = Bewerten Sie diese Seite!

Die Vorteile liegen auf der Hand: die Änderungen überdauern Updates und es gibt eine zentrale Stelle für textuelle Änderungen in TYPO3-Extensions.

Wer sich nicht sicher ist, wie der Extensionkey in diesem Fall lautet, kann diesen einfach im TypoScript-Objekt-Browser nachsehen. Nach dem Speichern Cache löschen nicht vergessen!

Diese Methode klappt sowohl mit den klassischen .xml- also auch mit den .xlf-Files.

Kommentare (0)

No comments found!

Neuen Kommentar schreiben