Diese Webseite verwendet Cookies. Diese werden u.a. zu statistischen Zwecken verwendet. mehr Informationenschließen
 

TYPO3: Sprachwerte überschreiben - Beispiel Extension "news"

Wie lassen sich Sprachwerte in TYPO3-Extensions ändern? Eine häufig vorkommende Frage, die ich mir vor Kurzem im Kontext der Erweiterung "news" gestellt hatte. Nach Bemühen der Suchmaschine stieß ich auf nicht wenige Beiträge, die vorgeschlagen haben, die Änderungen direkt im Sprachfile vorzunehmen. Das ist natürlich keine gute Idee, denn beim nächsten Update der Extension sind auch die Änderungen wieder weg!

Doch es wäre ja nicht TYPO3, wenn es keinen besseren Weg geben würden: nämlich TypoScript! Hiermit lassen sich die benötigten Sprachwerte sehr einfach und vor allem updatesicher anpassen. Mit folgenden Zeilen konnte ich den "more-link" wie gewünscht umbenennen:

plugin.tx_news._LOCAL_LANG {
    #Standardsprache
    default {
         more-link = read more
     }
    #Deutsch
    de {
         more-link = weiterlesen
       }
    }

Mehr ist nicht zu tun. Diese und weitere Variablennamen lassen sich in dem Beispiel in der Datei /typo3conf/ext/news/Resources/Private/Language/locallang.xlf finden.

Sprachwerte in TYPO3 ändern - allgemein

Das oben genannte Beispiel lässt sich auf andere Extension - auch Systemerweiterungen wie z.B. Indexed Search oder Felogin - übertragen. Verallgemeinert lautet die Syntax wie folgt:

plugin.[PluginName]._LOCAL_LANG.[Sprache:default|de|en|...] {
     Variable1 = Wert1
     Variable2 = Wert2
     Variable3 = Wert3
}

Mit diesem Mechanismus liefert TYPO3 eine einfache, flexible und updatesichere Lösung zum Überschreiben, Ändern und Anpassen von Sprachwerten. Also: Finger weg von den Sprachfiles! ;-)

Kommentare (0)

No comments found!

Neuen Kommentar schreiben