Netzwerkverbindung ist zu langsam?

Mitunter kann es vorkommen, dass man sich zwar eine schnelle Internetverbindung geleistet hat, jedoch die Geschwindigkeit bei weitem nicht den Erwartungen entspricht. Die Gründe dafür können natürlich vielfältig sein, dennoch ein kurzer und vor allem einfach anzuwendender Lösungsansatz.

Generell wird zwischen Rooter - neuer Internettarif geht oftmals mit neuem Router einher - und Netzwerkkarte eine Geschwindigkeit definiert. Kommt es zwischen den beiden Komponenten zu Kommunikationsproblemen, kann sich das negativ auf die Geschwindigkeit auswirken.

Die Einstellungen lassen sich wie folgt prüfen (für Win7 beschrieben): Systemsteuerung -> Hardware und Sound -> Gerätemanager -> Netzwerkadapter -> aufklappen -> rechte Maustaste auf die entsprechende Netzwerkkarte -> Eigenschaften -> dort Register "Erweitert" -> Unter "Eigenschaft" den Punkt "Geschwindigkeit & Duplex" auswählen. Normalerweise sollte der Wert auf "Autom. Aushandlung" stehen. Wenn damit die Netzwerkverbindung langsam ist oder gar nicht funktioniert, sollte der Wert auf einen mit dem Router kompatiblen Wert gestellt werden (im Zweifelsfall einfach testen).

Bei Vollduplex werden Daten gleichzeitig in beide Richtungen (senden/empfangen) übertragen, bei Halbduplex nur abwechseln.

Kommentare (0)

No comments found!

Neuen Kommentar schreiben